Hausarztpraxis im GerMedicum

CORONA
Informationen

Aktuelle Informationen zum Thema „Impfung gegen das Coronavirus“

Sehr geehrte Patienten,

bitte beachten Sie, dass die Planung und Durchführung der Impfungen gegen das Coronavirus in Bayern auf absehbare Zeit ausschließlich von den jeweils zuständigen Impfzentren durchgeführt werden.

Aktuelle Informationen zur COVID-19-Impfung im Landkreis Fürstenfeldbruck finden Sie auf den Seiten des Impfzentrums Fürstenfeldbruck.

Weitere wichtige Fragen und Details finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Corona-Hygienemaßnahmen

Zum Ihrem eigenen Schutz sowie von anderen Patienten und unseren Mitarbeiterinnen, bitten wir Sie dringend um die Beachtung der folgenden Hygiene-Regeln:

Besuchen sie unsere Praxis ausschließlich nach vorheriger, telefonischer Terminvereinbarung! Nur so können wir sicherstellen, dass sich nicht zu viele Personen zeitgleich in unserer Praxis aufhalten!

Bitte betreten Sie die Praxis nur mit Mund-Nasen-Schutz – halten Sie die bekannten Mindestabstände ein und desinfizieren Sie Ihre Hände am bereitgestellten Wand-Spender! Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe!

Hygienekonzept

Unser Hygienekonzept sieht vor, dass der Wartebereich für unsere Patientinnen und Patienten auf mehrere Räume und Bereiche erweitert ist, so dass ausreichend große Abstände zwischen den Anwesenden eingehalten werden können.

  • Alle Räume unserer Praxis werden zudem regelmäßig stoß-gelüftet.

  • Wir betreiben in unserer Praxis mehrere leistungsstarke UV-C Luftreinigungs-Geräte, die laut einer aktuellen Untersuchung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) prinzipiell die Virenlast von z.B. SARS-CoV-2 Viren in der Raumluft bei kontinuierlichem Betrieb nahezu vollständig neutralisieren können. Quelle: www.ptb.de/cms/ (Meldung vom 1.12.2020).

  • Rezepte und Überweisungen bitte ebenfalls immer telefonisch, per Email oder Fax vorbestellen, diese können am Folgetag abgeholt – oder Ihnen, pandemiebedingt, per Post zugesendet werden.

Ausführliche Informationen zum neuen Coronavirus finden sie beim Patientenservice der Kassenärztlichen Vereinigung oder auf der Webseite der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung